126 Jahre und kein bisschen leise - Schützenfest 2011

Wolfgang und Christiane Schwiertz regieren im Schützenjahr 2011/2012 die Aufderhöher Schützen als Königspaar. Vervollständigt wird der Thron durch den Prinzen Jan-Niklas Fröhlen. Alle 3 konnten am Samstag, den 03. September 2011, im Rahmen des Krönungsballes, durch den Schriftführer Peter Kohl proklamiert werden und lösten mit Ihrer Krönung das amtierende Kaiserpaar Joachim und Martina Kürten ab.

 

 

Der Schriftführer wiederum konnte sich selbst den 3. verbliebene Kranz aufsetzen und sich zum Vize-König proklamieren, da er beim Königs- und Bürgervogelschiessen am 20. August 2011 auf dem Sternstand in Rheindorf den letzten Rest des Bürgervogels von der Stange geholt hatte. Zuvor hatten bereits Yvonne Kürten den Kopf, Michael Pesch den linken Flügel, Magdalena Stamm den rechten Flügel und Wolfgang Schwiertz mit dem Schweif die Pfänder des Bürgervogels erlegt.

 

 

 

Zum Krönungsball, am 03. September 2011, hatte das amtierende Kaiserpaar Joachim und Martina Kürten, auch in diesem Jahr wieder in den Saal des Vereins- und Gründungslokales Bergischer Hof geladen. Die befreundeten Vereine kamen dieser Einladung sehr gerne nach, waren doch zu fortgeschrittener Stunde nur noch vereinzelte Sitzplätze im Bergischen Hof zu bekommen. Unter anderem konnten hier der stellvertretende Bezirksvorsitzende und Geschäftsführer Finanzen des Bezirks Klaus Bruch und stellvertretend für den Schützenkreis Solingen der stellvertretende Kreisvorsitzende Hans-Joachim Breidenbach begrüsst werden. Die musikalische Gestaltung des Abends lag wieder einmal in den gewohnten Händen des Haus- und Hofmusikus der Aufderhöher Schützen Horst Rathmann. Ergänzt wurde der Abend durch die humoristische Musikeinlage der 3 Gardetenöre welcher bei den Anwesenden im Saal großen Anklang fand und mit stehenden Ovationen honoriert wurde.

 

 

 

 

 

Zu fortgeschrittener Stunde war es dann soweit und die Aufderhöher Schützen trafen sich zur Proklamation der neuen Majestäten am Bierpavillion im Garten des Bergischen Hofs. Nachdem dann die oben Genannten durch den Schriftführer proklamiert worden waren und man auf die neuen Majestäten angestoßen hatte, zogen die Aufderhöher Schützen zum Höhepunkt des Abends, der Krönung der neuen Majestäten in den Festsaal ein. Nach der Krönung der Majestäten verbrachte man dann noch ein paar gemütliche Stunden, bevor man dann in den frühen Morgenstunden den Weg nach Hause fand, um ein wenig Kraft zu tanken für den nächsten Tag.

 

 

 

Am Sonntagmorgen, nachdem die Aufderhöher Schützen und Bürger, nach einer kurzen Nacht, sanft durch den Wecktrupp der White Heads geweckt worden war, traf man sich dann um 12 Uhr, um unter Teilnahme der Showband der White Heads und des Löhdorfer Männerchors zum ökumenischen Totengedenken, welcher durch den Vertreter der katholischen Kirchengemeinde Liebfrauen Löhdorf, Pater Josef, abgehalten wurde. Im Anschluss hieran luden das Kaiserpaar Joachim und Martina Kürten beim schönstem Wetter die anwesenden Schützen und Freunde zum traditionellen Königsfrühstück und Freibier ein. Ab 15:00 Uhr hatte die Kaiserin Martina dann die Königinnen bzw. Kaiserinnen der befreundeten Vereine sowie die Aufderhöher Bevölkerung  zum Kaffeetrinken in den Saal des Bergischen Hofs geladen.

 

 

 

Abschluss fand das gute besuchte Fest dann beim Schützenball, welcher in kleiner Runde, mit den Freunden des Schiessvereins Rheindorf sowie der Spiessratzen gefeiert wurde. Hier wurden die Sieger des 7. Aufderhöher Freundschaftspokals in der Einzel- und der Mannschaftswertung geehrt und die Königsmörderin verurteilt. Nachdem man dann noch ein paar gemütliche Stunden gemeinsam verbracht hatte fand ein harmonisch verlaufendes Schützenfest 2011 sein Ende.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen