Sternscheibenschießen 2016 - Heimspiel für die Aufderhöher Schützen

Am 29. und 30. Oktober fand das traditionelle Sternscheibenschießen des Fachbereiches Tradition und Brauchtum statt. Für dieses Jahr hatte sich der Fachbereich wieder einmal die OTV-Halle als Austragungsort ausgesucht und uns um die Ausrichtung gebeten. Diesem Wunsch hatten wir natürlich entsprochen und die Halle hierfür angemietet.
 
Neben der Ausrichtung waren natürlich auch unsere Schützen mit 7 Starts beim Wettkampf vertreten. Platzierungen auf dem Treppchen konnte jedoch nur unsere beiden Starter in der Schüler- und Jugendklasse verzeichnen. In der Schülerklasse konnte unser jüngster Patrick Heinze mit 185 Ringen den 3. Platz belegen, während Jens Gärtner in der Jugendklasse mit 190 Ringen, ringgleich mit der. 2. aber einer besseren letzten Serie, die Jugendklasse wiederholt für sich entscheiden konnte.
 
In der Mannschaftswertung reichte es mit zum 5 Platz mit 964 Ringen. Es siegte hier erstmalig die Mannschaft der St. Seb. Schützenbruderschaft Hilden, vor dem Höhscheider SV 1 und dem BSV Essen-Schönebeck.
Nach dem eigentlichen Sternscheibenschießen stand dann noch für die Sieger der einzelnen Altersklassen noch der Kampf um den Manfred-Kohl-Pokal auf dem Programm und hier wurde es besonders spannend. Nachdem der Sieger der Seniorenklasse bereits durch Stechen (beiden hatten vorher 200 von 200 möglichen Ringen geschossen) ermittelt werden musste, aus dem übrigens der Höhscheider Manfred Paetsch als Sieger hervorging, musste selbiger nach der ersten Runde des Manfred-Kohl-Pokals, mit dem Sieger der Schützenklasse, seinem Sohn Daniel (ebenfalls HSV) und der Siegerin der Damenklasse, Andrea Thom (Hilden), alle wieder mit 200 Ringen, erneut in Stechen. Nach unglaublich spannenden und knappen 4 Stechrunden konnte Manfred dann erneut die Oberhand behalten und den Pokal mit nach Hause nehmen.
 
Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und wir freuen uns jetzt schon auf das Sternscheibenschießen im kommenden Jahr.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen